Kostenlos testen

Arbeitszeiterfassung für jedes Unternehmen

Jacky von Clockout 8. Januar 2021 | Lesezeit: ca. 5 min

In vielen Unternehmen herrscht beim Thema Arbeitszeiterfassung nach wie vor ein regelrechtes Papierchaos. Formular ausdrucken, unterschreiben, rechtzeitig einreichen und hoffen, dass alles soweit geklappt hat. Tauchen doch noch Rückfragen auf, sind meist Tage vergangen. Gerade in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung ein Auslaufmodell. Wie einfach und effizient die Arbeitszeiterfassung sein kann und wie Arbeitnehmer von einer besseren Übersicht profitieren, zeigt uns „Clockout“ !

Schluss mit dem Papierkram!

Clockout Features

Einfach. Übersichtlich. Rechtssicher. Umfassend. Schluss mit Zettelwirtschaft und Papierkram!

Kostenlos testen

Am Ende des Jahres werden die Tage wieder kürzer, Arbeitszeiten gefühlt länger. Um doch noch etwas vom Tag zu haben, machen Arbeitnehmer pünktlich Feierabend. Und schon ist es vergessen: Der Eintrag in den Stundenzettel. Die Zeiterfassung, die für das ersehnte Gehalt ausschlaggebend ist, wird zum nervenaufreibenden Zettelkrieg. Das Grauen eines jeden Arbeitnehmers.

Schuld daran ist ein veraltetes System. Während die meisten Unternehmen Arbeitszeiten und Überstunden in Excel – oder schlimmer noch: auf Papier! – festhalten, verlangt die Arbeitszeiterfassung im Unternehmen dringend ein Update. Und genau hier setzt „Clockout“ an, das digitale Zeiterfassungstool für dein Zeitkonto.

Digitale Arbeits­zeiterfassung für jedes Unternehmen

Mit Clockout dokumentierst und verwaltest du Arbeitszeiten und Überstunden einfach, sicher und schnell. Die einfache Handhabung paart sich hierbei mit einem schlichten Design und sorgt so für wenig Wirrwarr für den Nutzer. Die Nutzung von Clockout fällt besonders leicht und der Arbeitnehmer findet sich schnell zurecht. Er bedarf keiner zeitaufwändigen Einführung.

Mit wenigen Klicks ist der Eintrag erledigt. Das macht Spaß, ist unkompliziert und funktioniert in Echtzeit. Als Admin kannst du nicht nur deine eigenen Arbeitszeiten sehen, sondern auch die deiner Teamkollegen.

Wer an dieser Stelle denkt, ab einer gewissen Größe des Unternehmens sei die Darstellung nicht besser als eine Excel-Tabelle, der irrt sich. Die grafische Umsetzung sorgt für einen schnellen Überblick – ganz gleich wie viele Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten. Clockout geht damit am Puls der Zeit und revolutioniert das Zeiterfassungssystem. Mit einem schnellen Klick startest du deinen Arbeitstag, pausiert ihn in der Mittagspause und beendest ihn pünktlich zum Feierabend. Verschiedene Diagramme geben dir eine ausführliche Auskunft darüber, wo du deine geleisteten Stunden investiert hast oder wo du dir vielleicht die eine oder andere Verschnaufpause zu viel genommen hast.

Unkomplizierte Zeiterfassung

Dank einer intuitiven Benutzeroberfläche ist keine zeitaufwendige Einführung notwendig

Kostenlos testen

Bessere Übersicht = Besseres Teamwork

Zu jeder Zeit an jedem Ort den Überblick behalten: Mit Clockout lassen sich verschiedene Übersichten erstellen. So gibt es unter dem Reiter „Team-Dashboard“ in der Admin-Ansicht eine Übersicht über die Arbeitszeiten deiner Teams und Kollegen. Schnell kannst du hier erkennen, wer überlastet ist und wer eventuell Arbeit abnehmen kann.

Clockout sorgt also nicht nur für mehr Transparenz, sondern fördert auch die Teamarbeit. Das Tool besitzt darüber hinaus zahlreiche Analysemöglichkeiten. So können Arbeitnehmer gezielter ihre geleistete Arbeit überwachen. Psychischen Erkrankungen wie Burnout können auf diese Art und Weise massiv entgegensteuert werden. Umfangreiche Auswertungen lassen sich grafisch schön darstellen und mit diversen Filteroptionen versehen. Somit lassen sich schnell unterschiedliche Zeiträume miteinander vergleichen. Prognosen sind im Nu erstellt!

Aber sind diese Dokumentationen
auch sicher?

Persönliche Daten werden stets heikel betrachtet und genau wie Teile der Digitalisierung oftmals vom Arbeitgeber kritisch beäugt. Neu sei nicht immer besser und vor allem nicht immer sicherer. Die Folge: Viele Arbeitgeber vertrauen noch den bewährten Methoden und verdrängen beim Wunsch nach mehr Datensicherheit die effiziente Verarbeitung der Zeitkonten auf Kosten der Mitarbeiter.

Eine Sorge, die du mit Clockout nicht teilen musst. Die Daten werden nach Vorschriften des Europäischen Gerichtshofs betrachtet und mit höchster Sicherheit behandelt. Seit dem 14.5.2019 hat der EUGH sogar entschieden, dass EU-Mitgliedstaaten die Arbeitgeber verpflichten müssen, ein System zu integrieren, mit der man die tägliche Arbeitszeit messen kann. Mit dieser Entscheidung ist es wichtig, dass Arbeitgeber schnellstmöglich auf ein solides System setzen. Bei Clockout wird die Dokumentation zuverlässig erfasst und ist nur für freigegebene Personen einsehbar.

Aber nicht nur der rechtliche Hintergrund ist wichtig. Clockout versichert darüber hinaus eine fehlerfreie Zeitdokumentation, die ganz ohne Risiko auskommt. Vorbei sind die Zeiten, in denen Stundenzettel verloren gingen und die Arbeitszeiterfassung müßig nachkonstruiert werden musste. Arbeitszeiterfassung in Echtzeit, in der die Stundenzettel so leicht wie noch nie zuvor protokollierbar waren. Das entlastet nicht nur den Chef, sondern auch die Arbeitnehmer. Statt Arbeitszeit in den Stundenzettel zu investieren, kann die neu geschaffene Zeit vermehrt in die Projekte fließen.

Rechtliche  Sicherheit

Eine detaillierte Zeiterfassung minimiert das rechtliche und betriebliche Risiko

Kostenlos testen

Integrierte Urlaubsverwaltung

Wenn Clockout bis hierhin überzeugt hat, kommt es sogar noch besser. Clockout und das Urlaubsmanagementsystem Vacationizr ergänzen sich optimal. Durch die kombinierte Nutzung lassen sich die Überstunden besonders einfach verwalten, sodass du ganz entspannt deinen Urlaub antreten kannst, ohne dabei die Befürchtung haben zu müssen, dass dein Team in Arbeit versinkt. Das Zeiterfassungstool Clockout zusammen mit der Anwendung Vacationizr ergeben das Schweizer Taschenmesser eines jeden modernen Arbeitnehmers.

Integrierte Urlaubsverwaltung

Clockout, die perfekte Ergänzung zum Vacationizr

Kostenlos testen

Das Wichtigste in Kürze

  • „Clockout“ ist eine Anwendung zur digitalen Arbeitszeiterfassung
  • Arbeitszeiten und Überstunden lassen sich schnell dokumentieren und verwalten
  • Mehr Transparenz im Team aufgrund der Echtzeit-Einsicht
  • Daten sind nach europäischen Standards gesichert
  • Integrierte Urlaubsverwaltung zusammen mit der Anwendung „Vacationizr“ für noch mehr Transparenz im Team
Jacky von Clockout 8. Januar 2021
Arbeitszeiterfassung Clockout Dienstplanung HR-Software Stempeluhr Zeiterfassung Zeiterfassung-Software Zeiterfassungssystem Personalmanagement Human Resources Personalplanung Arbeitszeiterfassung

Wenn dir unsere Tipps und Tricks gefallen, hilf einem Kollegen, Geschäftspartner oder Freund weiter und teil diesen Beitrag!